Die weltgrößte Spielemesse in Essen hat mit einem Rekord an Besuchern, Ausstellern und Neuheiten für dieses Jahr ihre Pforten geschlossen und wir sind auch wieder zurück in Berlin.

Im Gepäck haben wir schon mehr als 40 neue Spiele, die ihr euch ab morgen auf der After-Essen-Party anschauen und spielen könnt.

Auffällig in diesem Jahr war die Vielzahl der angekündigten und nicht rechtzeitig zur Messe lieferbaren Spiele.  Von daher wird die Flut an Neuheiten wohl bis Ende des Jahres nicht abreißen. Seid gespannt, es sind wieder viele Schätzchen dabei.

Bis dahin gilt mein Dank vor allem folgenden Verlagen und Autoren, die dafür gesorgt haben, dass ich euch schon morgen so viele schöne Spiele zeigen kann:

Jeff Allers

Bernd Eisenstein (irongames)

Günter Cornett

Peer Sylvester

Andrea Meyer (bewitched)

2f Spiele

Lookout Games

Hall Games

Wattsalpoag Games

Anthony Rubbo (R&R Games)

Beziere Games

Asmodee

Black Dove Games

Cranio Creations

Gen X Games

GameHeads

Und natürlich dem Heidelberger Spieleverlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.