Am nächsten Samstag, den 11. Dezember 2010 gibt es eine Premiere in der Spielwiese: wir veranstalten unsere erste Kinderbuchlesung!

Ab 15 Uhr wird Miriam Franković aus ihrem aktuellen Buch „Der große Boxer und der Kunsträuber“ vorlesen


Zur Einstimmung hier schon mal der Klappentext des Büchleins:

Kiras zwölfter Geburtstag steht kurz bevor. Das immerzu hungrige Känguru, der Große Boxer, der Bilder malende Elefant Watahulu, das schüchterne Krokodilsmädchen Noko und ihre anderen Freunde schenken ihr eine Bilderreise nach Krakau, wo in einem Museum das weltberühmte Bild ,Dame mit Hermelin‘ von Leonardo da Vinci hängt. Doch plötzlich ist der Hermelin von dem Gemälde verschwunden, und niemand weiß, wohin. Eine spannende Verfolgungsjagd beginnt.

Miriam Franković lebt als freiberufliche Buch- und Drehbuchautorin in Berlin. Nach ihrem ersten Kinderbuch „Der große Boxer und die Rasomiten“ unternimmt die Autorin in diesem Buch einen Streifzug durch die Renaissance und zeigt, dass es sich lohnt, für die Gerechtigkeit zu kämpfen.

Neuerscheinung 2010, Shaker Media Verlag, Aachen

Lesealter: 8 – 12 Jahre

ISBN: 978-3-86858-035-8

Preis: € 14,90

Auf der Seite des Verlages gibt es auch eine Leseprobe aus dem Buch.

Eckdaten

Was: Kinderbuchlesung von Miriam Franković

Wo: Spielwiese

Wann: Samstag, 11. 12. 2010 ab 15 Uhr

Unkostenbeitrag: 1,50 €

Plätze: bis die Wiese platzt.

Aus diesem Grund werden  Reservierungen zum Spielen erst ab 18 Uhr angenommen:

Zwischen 15 und 17 Uhr kein Verleih, keine Beratung, kein Verkauf,  um die Lesung nicht zu stören.

Ich denke ihr habt dafür Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.