Ich verlinke hier mal auf den Blog von Berrnd Eisenstein, eines Berliner Spieleautoren und Verlegers aus der wöchentlichen, für jeden offenen Spieleautoren  Runde Montags ab 19 Uhr. Im betreffenden Blogeintrag geht es um die Dreharbeiten des deutsch-französischen Ferneshsenders Arte, der einen längeren Bericht für das täglich zweimal ausgestrahlte Wissensmagazin Xenius dreht.

In der jetzt produzierten Folge geht es – natürlich – ums spielen. Wie soll es auch anders sein.

Die Teile, in denen das Moderatorenpaar nicht benötigt werden sind abgedreht aber am kommenden Donnerstag, den  3. Februar 2011 ab 14 Uhr kommt die komplette Mannschaft samt Wissensmobil noch einmal zur Spielwiese um den Bericht zu Ende zu bringen.

Wer also die Spielwiese mag und unterstützen will und wer natürlich nachmittags auch Zeit hat, darf gerne kommen. Zwischen 14 und 18 Uhr werden auch keine Spielgebühren kassiert. Es könnte allerdings sein, dass in nicht allzu ferner Zukunft eure Freunde in Deutschland und Frankreich glauben euch im Fernsehen gesehen zu haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.