Der Spieleautor Marcel-André Casasola Merkle  erklärt, warum er es schade findet, dass es so wenig Berührungspunkte zwischen Gesellschaftsspielen und Computerspielen gibt, was Menschen an elektronischen Brettspielen fasziniert und welche Fehler Verlage bei der App-Umsetzung von Spielen vermeiden sollten.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=pmEXaPWlNLs[/youtube] 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.